EyeTV 3 - Neues Bedienkonzept, intelligente Aufnahmesteuerung und Freigeben des Filmarchivs im Netzwerk

San Francisco, 15. Januar 2008 - Elgato Systems stellt mit EyeTV 3 ein umfangreiches Update für seine vielfach preisgekrönte TV-Software EyeTV vor. Neben einer neuen, intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche bietet die Software einen erweiterten Programmführer mit intelligenter Aufnahmesteuerung, zahlreiche neue Netzwerkfunktionen und viele weitere Highlights. EyeTV 3 ist als Vollversion für 79,95 Euro erhältlich , Anwender von EyeTV 2 beziehen das Upgrade vergünstigt für 39,95 Euro. Gleichzeitig senkt Elgato den Preis des mehrfach ausgezeichneten USB-2.0-Sticks EyeTV für DVB-T auf 49,95 Euro.

Neues Bedienkonzept

Die komplett überarbeitete Benutzeroberfläche bietet ein neues Programmfenster im Look-and-Feel des Mac-OS-X-10.5-Finders: In der linken Seitenleiste sind alle Funktionen und Elemente hierarchisch gruppiert und angeordnet. Aufzeichnungen lassen sich in Listendarstellung oder im aus iTunes bekannten Cover-Flow-Modus betrachten. Die Zeitleiste und die grundlegenden Funktionen zur Wiedergabesteuerung sind jetzt in das Fernsehfenster integriert. Von Grund auf neu konzipiert ist das halbtransparente On-Screen-Menü , das sich an die Benutzerführung moderner Set-Top-Boxen anlehnt. Es ermöglicht die komfortable Steuerung über eine Fernbedienung oder Tastatur und Maus.

Intelligente Aufnahmesteuerung
Deutlich erweitert wurde die automatische Aufnahmesteuerung über den elektronischen Programmführer (EPG): Mit der neuen intelligenten Suchfunktion lassen sich in EyeTV 3 mehrere Suchkriterien verknüpfen und erlauben so eine verfeinerte Suche im EPG. Die Abfrage lässt sich in Form eines Intelligenten EPG speichern, der in der linken Seitenleiste des Programmfensters von EyeTV 3 Platz findet und automatisch aktualisiert wird - wie ein Suchordner unter Mac OS X 10.5. Die Suchergebnisse lassen sich auf Wunsch automatisch aufzeichnen. Der Benutzer kann zudem festlegen, wieviele dieser Aufnahmen er behalten möchte , ähnlich einem Podcast-Abonnement in iTunes.

Neue Optionen für Streaming und Sharing
Ebenfalls mit zahlreichen Neuerungen wartet EyeTV 3 im Bereich Netzwerk auf: Das EyeTV-Filmarchiv lässt sich wie Mediatheken in iTunes- und iPhoto für andere Benutzer im lokalen Netzwerk freigeben. Die Funktion Wi-Fi Access, über die sich aufgezeichnete TV-Sendungen per WLAN auf dem iPhone und iPod Touch betrachten lassen, unterstützt seit EyeTV 3 auch Smartphones verschiedener Hersteller, bietet optional niedrigere Auflösungen für Video-Verbindungen mit geringerer Bandbreite und wurde um einen Passwortschutz erweitert.

Weitere Highlights
Zu den weiteren Neuerungen in EyeTV 3 gehören Intelligente Playlists zur Darstellung von Aufzeichnungen, die frei wählbaren Suchkriterien entsprechen und in der linken Seitenleiste des Programmfensters gelistet sind. Der Editor zum Filmschnitt ist jetzt als Overlay in das Film-Fenster integriert, sodass der Benutzer das Fernsehfenster nicht verlassen muss. Der neue Umgebungsmanager erspart Benutzern, die zwischen unterschiedlichen Standorten pendeln, wiederholte Sendersuchläufe. EyeTV 3 bietet ferner einen deutlich verbesserten AppleScript-Support. Das Script-Menü ist jetzt in EyeTV 3 integriert.

Preise & Verfügbarkeit
EyeTV 3 ist ab sofort im Elgato Online Shop (www.elgato.com) für 79,95 Euro erhältlich. Anwender von EyeTV 2, die Ihre Software-Lizenz einzeln oder in Verbindung mit einem Hardware-Produkt am oder nach dem 01.12.2007 erworben haben, erhalten ein kostenloses Upgrade. Anwender von EyeTV 2, die Ihre Lizenz vor diesem Zeitpunkt erworben haben, erhalten EyeTV 3 vergünstigt zum Preis von 39,95 Euro.

Über EyeTV
EyeTV 3 ist die neueste Version von Elgatos vielfach preisgekrönter Komplettlösung für Fernsehen am Mac. Die Software ermöglicht das Ansehen von TV-Sendungen, deren Aufzeichnung, den Export zu Formaten wie iPhone, iPod, Apple TV und DVD-Video sowie die gemeinsame Nutzung im lokalen Netz und Streaming über WLAN. Das Programmpaket bietet eine integrierte elektronische Programmzeitung (EPG; tvtv- oder DVB-Guide) mit intelligenten Suchfunktionen, über die sich die Aufzeichnung von Sendungen im verlustfreien Sendeformat MPEG-2-Transportstream komfortabel steuern und automatisieren lässt. Ein integrierter Editor erlaubt die Nachbearbeitung (Schnitt) der Filme. EyeTV unterstützt Technologien wie Dolby Surround, hochauflösendes Fernsehen (HDTV) und Progressive Scan und bietet mit dem On-Screen Menü eine bequeme Bedienoption per Fernbedienung (Apple Remote oder EyeTV Remote) vom Sofa aus. Als Universal Binary unterstützt EyeTV 3 ältere Macs mit PowerPC-Prozessor und neue Modelle mit Intel-Chipsatz.

Über Elgato Systems
Elgato Systems entwickelt die international renommierte Software EyeTV, das weltweit führende Programm zum ansehen, aufnehmen und bearbeiten von TV-Sendungen. Elgatos mehrfach ausgezeichnete EyeTV-Hardware-Produktlinie bietet Komplettlösungen zum fernsehen, aufzeichnen und schneiden von TV-Sendungen in SDTV (Standard Definition Television) und HDTV (High Definition Television) am Mac sowie zum Erzeugen von Video-Inhalten für den iPod, Apple TV und iPhone.

Elgato Systems wurde 1992 von Dr. Markus Fest gegründet , dem Erfinder der CD-Recording-Software Toast®. Elgato Systems befindet sich in Privatbesitz und hat seinen Hauptsitz in München sowie eine Niederlassung in San Francisco, Kalifornien (USA).

Kontakt
Für weitere Informationen sowie hochauflösendes Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Lars Felber
Elgato Systems
publicrelations@elgato.com         

Press Releases
15.01.2008
EyeTV