EyeTV 2.3 unterstützt die Hybrid-TV- und DVB-T-Sticks von Hauppauge

München/San Francisco, 26. Juli 2006 - Elgato stellt mit EyeTV 2.3 eine Version seiner preisgekrönten Software für USB-TV-Sticks von Hauppauge vor. Mit dem "Hauppauge WinTV-HVR-900" und EyeTV 2.3 steht Mac-Anwendern ein Hybrid-Stick zur Verfügung, der sowohl den Empfang von analogem Fernsehen über Kabel oder Antenne, als auch dem Empfang über DVB-T ermöglicht. Daneben unterstützt EyeTV 2.3 auch den DVB-T-Stick "Hauppauge WinTV NOVA-T Stick". Beide Lösungen sind extrem platzsparend, kommen ohne Netzteil aus und sind daher ideal für mobile Benutzer.

EyeTV 2.3 bietet die gewohnt intuitive und bedienerfreundliche Oberfläche und Funktionalität jetzt auch für die platzsparenden und preiswerten USB-Sticks von Hauppauge. Besitzer des Hybrid-Sticks "Hauppauge WinTV-HVR-900" können zwischen analog empfangbarem und DVB-T-Fernsehen umschalten und sogar gemeinsame Playlists mit analog und digital empfangbaren Sendern erzeugen.

Mit einem Hybrid-Stick und EyeTV 2.3 ist der Benutzer immer auf der sicheren Seite: Die Umstellung auf das digitale Fernsehen (DVB) soll erst 2010 abgeschlossen sein. Ist in bestimmten Regionen dieser Schritt noch nicht vollzogen, steht analoger Empfang zur Verfügung. Nach der kompletten Umstellung oder in Regionen mit DVB-T empfängt er das digitale Fernsehen.

"Endlich stehen unsere im Windows-Markt bereits preisgekrönten WinTV USB-Sticks auch Mac-Anwendern zur Verfügung. Besonders das Hybrid-Modell stellt eine ideale Lösung für mobile Benutzer dar, denen nun eine flächendeckende Lösung für analoges und digitales Fernsehen geboten wird. Die Mac-Kunden profitieren dabei vom Komfort und der Funktionalität der bedienerfreudlichen Software EyeTV von Elgato," sagt Klaus Mähleke, Vice President EMEA von Hauppauge.

Die USB-Sticks "Hauppauge WinTV-HVR-900" (Hybrid) und "Hauppauge WinTV Nova-T Stick" (DVB-T) sind in Elektronik-Fachmärkten, Technik-Kaufhäusern und im Fachhandel erhältlich.

EyeTV 2.3 ist ab sofort im Apple Store, im Fachhandel und im Elgato Online Shop (www.elgato.com) für 79 Euro erhältlich. Anwender von EyeTV 2 erhalten das Update kostenlos.

Über Hauppauge Computer Works

Hauppauge Digital Inc. gehört mit mehreren Millionen verkauften Produkten zu einem der führenden Hersteller TV-Lösungen für den PC. Neben klassischen Single-Tuner-TV-Lösungen werden ebenfalls modernste DUAL-Tuner- (analog/digital) sowie hybride- und Trimode-TV-Lösungen (analog TV, DVB-S, DVB-T angeboten. Das ausgereifte Produktsortiment umfasst PCI und PCIe Lösungen für den Einbau in stationäre PCs und USB basierte Lösungen für den TV Genuß am Notebook. Hauppauge ist mit seinen TV-Produkten weltweit über führende Distributoren im Retailmarkt vertreten und gehört ferner zu den bedeutensten Anbietern qualitativ hochwertiger OEM TV-Lösungen, die in Systemen zahlreicher PC Hersteller eingebaut werden.

Einen besonderen Stellenwert nehmen hierbei TV-Lösungen für Windows XP Media Center Edition von Microsoft ein. Die Hauppauge Aktie ist unter dem Symbol "HAUP" an der NASDAQ gelistet. Das im Jahr 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hauppauge NY, sowie Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, England, Frankreich, Spanien, Italien, Schweden, Polen und der Tschechischen Republik.

Über Elgato Systems

Elgato Systems ist Anbieter preisgekrönter Hard- und Softwareprodukte für das vernetzte Heim, mit denen Anwender Video und Fernsehen ansehen, aufnehmen, bearbeiten und streamen können. Die mit zahllosen Preisen ausgezeichnete EyeTV-Produktlinie ist weltweit führend im Bereich digitale Videorecorder und hochauflösendes Fernsehen für den Mac. EyeConnect ist die perfekt auf den Mac abgestimmte Lösung, um Inhalte zu Mediaplayern im Heim-Netzwerk zu streamen. Elgato Systems wurde 1992 von Dr. Markus Fest, dem Erfinder der CD-Recording-Software Toast®, gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München sowie eine Niederlassung in San Francisco.

Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lars Felber
Elgato Systems
publicrelations@elgato.com

Press Releases
26.07.2006
EyeTV