EyeTV 1.8 – Kostenloses Software-Update

EyeTV 1.8 – Kostenloses Software-Update mit H.264, iTunes® und EyeTV "to go" für PSP

München/San Francisco, 17. Mai 2005 – Elgato Systems stellt eine umfassende, neue Version der preisgekrönten EyeTV-Software vor. Mit dieser brandneu entwickelten Macintosh-Software baut Elgato seinen Vorsprung auf dem Markt weiter aus. Diese Version bietet dem Benutzer eine erweiterte Funktionalität mit EyeTV „to go“, einer Softwarelösung von Elgato, mit der Mac-Benutzer ganz einfach EyeTV-Aufzeichnungen auf eine Sony Playstation Portable™ (PSP) und andere mobile Geräte exportieren können. EyeTV 1.8 ist vollständig mit Mac OS X 10.4 Tiger kompatibel und unterstützt den modernen Videocodec H.264 in QuickTime 7. Durch die neu hinzugefügte Unterstützung von iTunes® erhalten Benutzer noch mehr Optionen zum Erweitern Ihrer iLife®-Inhalte. Von EyeTV-Aufzeichnungen können Tonspuren exportiert und ganz leicht in eine iTunes® Bibliothek importiert werden. Dadurch ist der direkte Zugriff auf Soundtracks von TV-Sendungen und Filmen möglich.

Das kostenlose 12-monatige Abo von tvtv ist im Paket von EyeTV enthalten. Benutzer können damit von unterwegs Aufzeichnungen über Ihr WAP-fähiges Mobiltelefon programmieren. Die neue Web-Site von tvtv für Mobiltelefone bietet ein TV-Programm inklusive sämtlicher Funktionen mit Text und Bildern, die die Verwaltung Ihres persönlichen TV-Programms vereinfachen. Das elektronische TV-Programm von tvtv ist in acht europäischen Ländern verfügbar (.de, .at, .ch, .fr, .co.uk, .nl, .it, .es).

Besitzer von EyeTV und von TV-Tunern von Drittanbietern, die von der EyeTV Software unterstützt werden, können ein kostenloses Update für die EyeTV Version 1.8 laden unter: www.elgato.com

„Unser Ziel ist es, den Macintosh-Computer zur Kommandozentrale für alle zuhause stationierten und mobilen Unterhaltungsgeräte zu machen“ sagt Freddie Geier, CEO von Elgato. „Wir möchten, dass die Benutzer von EyeTV flexibel entscheiden können, wann und wo sie fernsehen.“

EyeTV 1.8 garantiert eine überwältigende Bildqualität für die Formate MPEG-2 und MPEG-4. Durch die Unterstützung von H.264 ist EyeTV ideal geeignet für Pro-Apps wie DVD Studio Pro und für die Archivierung auf HD-DVD- und Blu-Ray™.

Neue Funktionen von EyeTV 1.8 auf einen Blick:

  • Export von EyeTV-Aufzeichnungen im Format H.264 (QuickTime 7 erforderlich)
  • Export von EyeTV-Aufzeichnungen für die Wiedergabe auf der Sony PlayStation Portable™ (PSP)
  • Export von Audiospuren einer EyeTV-Aufzeichnung in Ihre iTunes® Bibliothek
  • Export von EyeTV-Aufzeichnungen im Format MPEG-4 in iDVD, ohne erneutes Codieren
  • Im neuen Fenster für Programminformationen werden Echtzeit Informationen zum aktuellen TV-Programm wie Titel, Bewertung, Genre, Startzeit und Dauer angezeigt. Die verfügbaren Informationen hängen vom Signaltyp und vom Programmanbieter ab.
  • Mit schnelleren Suchgeschwindigkeiten von bis zu 32x können Sie eine EyeTV-Aufzeichnung noch leichter vor- oder zurückspulen.
  • Durch die verbesserte Unterstützung von AppleScript erhalten Benutzer eine Schnittstelle, über die sie die Aufnahmeprogrammierung individuell steuern können

Über Elgato Systems

Elgato Systems ist Anbieter preisgekrönter Hard- und Softwareprodukte für das vernetzte Heim, mit denen Anwender Video und Fernsehen ansehen, aufnehmen, bearbeiten und streamen können. Die mit zahllosen Preisen ausgezeichnete EyeTV-Produktlinie ist weltweit führend im Bereich digitale Videorecorder und hochauflösendes Fernsehen für den Mac. EyeConnect ist die perfekt auf den Mac abgestimmte Lösung, um Inhalte zu Mediaplayern im Heim-Netzwerk zu streamen. Elgato Systems wurde 1992 von Dr. Markus Fest, dem Erfinder der CD-Recording-Software Toast®, gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München sowie eine Niederlassung in San Francisco.

Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lars Felber
Elgato Systems
publicrelations@elgato.com

Press Releases
17.05.2005
EyeTV