Elgato presentiert EyeTV 410

EyeTV 410 bringt PayTV und FreeTV über Antenne in Digitalqualität auf den Mac

Apple Expo, Paris - 2. September 2004 - Elgato Systems, einer der führenden Hersteller digitaler Entertainment-Produkte für Macintosh-Computer, stellt heute auf der Apple Expo in Paris erstmals den neuen digitalen Videorekorder EyeTV 410 für DVB-T mit Common Interface vor. Das neue Produkt basiert auf der prämierten Technologie des EyeTV 400 (für unverschlüsseltes digitales Fernsehen über Antenne) und ist für die Länder entwickelt, in denen PayTV über DVB-T ausgestrahlt wird.
EyeTV 410 lässt sich aber auch dort einsetzten, wo digitales terrestrisches Fernsehen unverschlüsselt empfangen werden kann. Mit dem EyeTV 410 können Mac-User live oder zeitversetzt fernsehen und Sendungen in hervorragender Bild- und Tonqualität aufzeichnen, bearbeiten und archivieren.

„EyeTV 410 ist ein logisches Upgrade, das den Bedürfnissen unseres internationalen Kundenkreises Rechnung trägt. Mac-User, die digital terrestrisches PayTV empfangen, kommen so in den Genuss digitaler Fernsehaufzeichnungen," sagt CEO Freddie Geier. „Mit EyeTV 410 haben wir unsere umfangreiche Produktpalette noch einmal erweitert und unterstreichen so unsere führende Position als Entwickler hochwertiger, digitaler Videorekorder für den Mac."

Das Produkt hat einen Tuner für digitales Fernsehen über Antenne (DVB-T). Um PayTV via EyeTV 410 zu empfangen, benötigen Mac-User lediglich ein CAM (Conditional Access Module) sowie ein Abonnement Ihres PayTV-Providers.

Mit dem EyeTV 410 kann man:

  • am Mac live oder zeitversetzt fernsehen, aufnehmen und bearbeiten
  • Sendungen digital auf der Festplatte des Macs aufzeichnen,
  • bei laufendem Programm das Bild anhalten, Szenen wiederholen sowie vor- und zurückspulen,
  • aufgezeichnete Sendungen schneiden, dabei unerwünschte Passagen löschen oder nur einzelne Szenen behalten,
  • Ihre Lieblingssendungen auf VideoCD oder DVD brennen und über die meisten handelsüblichen DVD-Geräte am Fernseher abspielen.*
  • EyeTV über die Fernbedienung oder die elektronische Programmzeitschrift (EPG) von tvtv - sogar per Internet – programmieren

Preise und Verfügbarkeit

EyeTV 410 kostet 309,00 EURO und ist ab dem 2. September in Ländern, in denen der DVB-T-Standard unterstützt wird, in ausgewählten Fachgeschäften erhältlich. EyeTV 400 für den Empfang von digitalem terrestrischen TV (Free-TV) kostet ab sofort 279,00 EURO.

Systemvoraussetzungen

Der EyeTV 410 benötigt einen Macintosh-Computer mit mindestens einem PowerPC® G4 500MHz- oder G5-Prozessor und einem FireWire-Port, mindestens Mac OS X 10.2.8 und 256MB RAM (512MB empfohlen), sowie ca. 2GB Speicherplatz auf der Festplatte für eine Stunde TV-Aufzeichnung. Für die in Großbritannien, Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Österreich und jetzt auch Italien verfügbare elektronische Programmzeitschrift (EPG) von tvtv (optional) ist ein Internetanschluss erforderlich.

Über Elgato Systems

Elgato Systems ist Anbieter preisgekrönter Hard- und Softwareprodukte für das vernetzte Heim, mit denen Anwender Video und Fernsehen ansehen, aufnehmen, bearbeiten und streamen können. Die mit zahllosen Preisen ausgezeichnete EyeTV-Produktlinie ist weltweit führend im Bereich digitale Videorecorder und hochauflösendes Fernsehen für den Mac. EyeConnect ist die perfekt auf den Mac abgestimmte Lösung, um Inhalte zu Mediaplayern im Heim-Netzwerk zu streamen. Elgato Systems wurde 1992 von Dr. Markus Fest, dem Erfinder der CD-Recording-Software Toast®, gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München sowie eine Niederlassung in San Francisco.

Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lars Felber
Elgato Systems
publicrelations@elgato.com

 

 

Press Releases
02.09.2004
EyeTV